Energetische Hausreinigung

Energetische Reinigung von Haus & Garten

Fühlen Sie sich in Ihrer Behausung nicht wohl? Haben Sie manchmal beklemmende Gefühle oder
schlafen Sie öfter schlecht? Das kann durchaus an Störzonen und Frequenzbelastungen im Haus oder an äußeren Einflüssen liegen.
Wir sanieren Ihr Haus, befreien störende Altenergien und richten es auf ein neues Energie-Level aus, sodass sie sich wieder wohl und behaglich fühlen können!

Eine Zusammenarbeit mit
Andrea Constanze Kraus

Die energetischen Hausreinigungen entstehen in Zusammenarbeit mit  Andrea Constanze Kraus – meiner Mutter und Mentorin. Durch sie habe ich einen Großteil meines geistiges Wissen und meiner medialen Fähigkeiten erlernt, mit denen ich heute in der feinstofflichen Gartengestaltung arbeite. Bei der energetischen Haus- & Gartenreinigung arbeiten wir als Team, wobei ich insbesondere die Ebene der Plätze, Pflanzen und Naturwesen wahrnehme.

Andrea ist Autorin, Bewusstseins-Coach, Meditationslehrerin & Künstlerin. Seit über 20 Jahren arbeitet sie im spirituell-feinstofflichen Bereich, um Menschen ein befreites und erfüllteres Leben zu ermöglichen. Als Energie-Kanal und Initiatorin öffnet sie stetig Transformationsräume und bringt Menschen sowie Orte in eine neue Harmonie und höhere Ordnung. Bei der energetischen Haus- & Gartenreinigung übernimmt sie den Part der Radiästhesie, Transformation und Aktivierung.

www.andreakraus.de

Warum fühlt man sich in alten Häusern unwohl?

Viele – vor allem ältere oder mehrfach bewohnte Häuser – haben eine eigene Aura ausgebildet, die von den Energien der Menschen geprägt ist, die darin wohnen und wohnten. Das Haus, die Wohnung oder der Raum ist also ein lebendiger Organismus, der sich entsprechend verhält, wie ihn die Menschen pflegen und hegen.

Oftmals hängen in dieser Energiehülle noch eine Menge alter Informationen fest, die von anderen Menschen oder anderen Situationen stammen und meist nichts mehr mit den aktuellen Bewohnern zu tun haben. Dann wundern sie sich, wenn sich zum Beispiel kleine Kinder oder ihre Babys nicht beruhigen können und schier grundlos zu weinen beginnen, wenn sie in ein bestimmtes Zimmer kommen oder in eine bestimmte Ecke.

Tiere spüren diese Energien natürlich genauso. Katzen – als Negativsucher – liegen häufig auf den Plätzen, an denen Verzerrungen oder Disharmonien zu finden sind… nicht nur die aus dem Haus, sondern auch die der Menschen. In einem solchen Haus leidet die Seele des Hauses und überträgt diese schweren Energien an die Bewohner solange, bis die Menschen sich ihrer annehmen.
Daher ist es ganz wichtig, dass wir unsere heiligen vier Wände nicht nur regulär von Schmutz und Unordnung befreien, sondern viel mehr auch von solchen feinstofflichen
Lasten, weil diese sich früher oder später wie ein schwerer Rucksack auf jeden Bewohner legen!

Was sie selbst schon tun können

Ein energetischer Hausputz sollte daher mehr als das Aufräumen und eine Reinigung umfassen. Dazu gehört in erster Linie ein Durchlichten der Räume sowie eine gute Durchlüftung. Ein schönes Beduften oder Räuchern dient ebenso der Bewegung von Energien, dem In-Fluss-Bringen von stagnierenden grauen Schwaden, die sich gern am Boden wälzen und daher meist beim weiblichen Geschlecht zunehmend für kalte Füße sorgen können! (Vorsicht – bitte keine Chemie, denn diese erzeugt neue feinstoffliche Verzerrungen) Nach einer Räucherung sollten wiederum die Fenster weit zur Gegenbelüftung geöffnet werden. Gern heften sich schwere Energien an den Rauch, der eine ähnliche Beschaffenheit aufweist und sie dann im Durchzug mit nach draußen befördern kann.

Wenn geistige Mitbewohner dabei sind

Nicht genug damit, dass die alten Energien für wenig Bewegung und Lebendigkeit sorgen. So sind häufig auch karmische Muster und Fragmente ehemaliger Einwohner oder die Gefühls- und Mentalmuster ganzer Familien gespeichert. In extremen Fällen kann es zu spukhaften Erscheinungen wie seltsamem Knacken, Schwankungen in der Elektrizität oder Ähnlichem kommen. Das ist ein Zeichen dafür, dass Verstorbene noch nicht gehen konnten.

Das zieht die Energien des ganzen Hauses energetisch stark nach unten. Kreativität, Freude, Entspannung und ein wohliges Geborgenheitsgefühl, was sich normalerweise in einem gemütlichen Heim einstellen sollte, wird so bereits im Keim erstickt. Diese schwerfällige stetige Belastung sorgt in den Familien oder Beziehungen häufig für Uneinigkeit, Unzufriedenheit, innere Leere oder gar Depression. Die Hausseele leidet und verbraucht die Energien ihrer Bewohner in solchen Fällen, statt ihnen welche zu schenken, um auf jenen Missstand aufmerksam zu machen.

Gefährliche Strahlungen
belasten massiv ihre Gesundheit!

Die empfindlicheste Einwirkung allerdings, die wir in unserem Wohnumfeld oft geruchlos, geschmacklos und unsichtbar ertragen müssen, sind Strahlenbelastungen jeglicher Art! So gibt es Einwirkungen von geopathogenen Störfeldern wie Erd- oder Wasseradern, tektonischen Brüchen, Erdverwerfungen oder Kreuzungspunkten von Magnetgitternetzen. Erdstrahlung wirkt sich teilweise negativ auf unsere Körperzellen aus, insbesondere auf Knochen, Gelenke und Organe im Körper.

Solche Verstrahlungen verursachen Schlafprobleme, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Verspannungen, Unwohlsein und ähnliche Symptome. Selbst unsere Haustiere können dadurch erkranken und sogar sterben. Bei kleinen Kindern ist häufig zu beobachten, dass sie sich im Bett hin und her wälzen, schlecht einschlafen und ferner dem störenden Areal ausweichen, indem sie aus dem Bett fallen oder an anderer Stelle liegen.

Lebensbedrohliche Smartphones & Co.

Noch gefährlicher sind elektromagnetische Strahlenbelastungen (E-Smog) – ebenso völlig unsichtbar – wodurch sie von den Menschen kaum ernst genommen werden. Da sind zum Einen die Strahlungen der technischen Geräte des Haushaltes und der elektrischen Kabel. Solche niederfrequenten, elektrischen Spannungsfelder kommen in der Natur nicht vor. Wird nun unser gleichstromförmiges Nervensystem fortwährend mit massiven elektromagnetischen Wechselstromfeldern überlagert, kann dies zu massiven Störungen in der Zellkommunikation führen. Auch dies wirkt sich empfindlich auf den gesamten Organismus aus.

Die Frequenzabstrahlungen der Handys, PCs, WLAN, Schnurlos-Telefone, Bluetooth, mobiles Internet, Radio, etc. tun ihr Übriges – das sind Hochfrequenzen (HF). Die Wirkung auf unseren Körper ist sehr ähnlich zu Elektrosmog durch Strom, zeigt aber meist heftigere Reaktionen.

Werfen wir einen Blick nach draußen, zeigen sich selbst in unmittelbarer Entfernung Hochspannungsleitungen, Sendemasten und Funkantennen. Im Prinzip alle hoch- und niederfrequenten Strahlungen, die unsere Gesundheit heftig beeinträchtigen können.

 

Wo setzt unsere Hilfe an?

MODUL 1

Wohnung/Haus

Wir können zunächst:
a) eine feinstoffliche Prüfung und Testung der Frequenzbelastungen im Haus / Wohnräumen allgemein durchführen, sowie
b) die Energien des Hauses und
c) die Energien des Platzes feststellen.
d) Wir prüfen Ihre individuelle Resonanz auf die entsprechenden Einstrahlungen. (Ist diese sehr hoch, so gibt es eine massive Beeinträchtigung von Psyche und Körper)
e) Wir befreien Ihre Wohnräume von Verstrahlungen, was aber noch keine lange Gültigkeitsdauer haben kann, weil sie früher oder später wieder einwirken, wenn sie nichts weiter unternehmen. Für eine kurze Phase sind sie allerdings somit entlastet und können schauen, inwieweit sie dies bereits unterstützt.
f) Wir führen eine Transformation der Altenergien durch, die durch Bewohner und deren Felder noch in den Sphären des Hauses gespeichert sind.

Sanierung Wohnung/Haus
250 €

MODUL 2

Erweitertes Wohnumfeld

Hier geht die Feinstoffliche Sanierung zusätzlich zu Modul 1 über ihre Wohnräume hinaus in das Umfeld (Garten, Umfeld, Umkreis sowie unterhalb des Hauses / ggf. über dem Haus.
a) Feinstoffliche Klärung der Sphären um das Haus herum.
b) Auflösung der Störfelder, (auch in der Erde, die ggf. von geopathischen Belastungen ausgehen können).
c) dauerhafte Strahlungsabschirmung mit verschiedenen feinstofflichen und geistigen Gitterstrukturen, die die Auswirkung des gesamten Strahlenspektrums enorm reduzieren bis vollständig harmonisieren.

Modul 1 & 2 zusammen gewähren eine dauerhafte Reinigung und Abschirmung negativer Energien und Strahlenbelastungen.

Sanierung erweitertes Wohnumfeld
250 €

MODUL 3

Individuelles System

Individuelles Coaching zur Energiesanierung ihres feinstofflichen Systems, was so gestaltet wird, dass sie mitfließen können (telefonisch, per Skype oder als Webinar o.ä.).
a) Direkte geistige Anleitung zur energetischen Rekonstruktion ihres feinstofflichen Systems einschließlich,
Chakras, Nadis & Lichtkörper.
b) Transformation, Klärung und  Aktivierung ihrer gesamten Energetik und der Energiezentren.
c) Sie erlösen ihre Resonanzen bezüglich der Strahlungseinwirkungen.
d) Sie erschaffen eine geist-energetische Abschirmung und Schutzmatrix für ihr (Körper-)System.

Mit diesem System sind sie unabhängig vom Ort immer in ihrem eigenen Schutz.

Individuelles Sanierungs-System
150 €

Die energetischen Sanierungen werden als Fern-Korrektur durchgeführt. Sie sind trotzdem genauso stark wie eine Sitzung vor Ort, da wir außerhalb des Raum-Zeit-Gefüges arbeiten. Wenn eine Sanierung vor Ort gewünscht wird berechnen wir eine Gebühr von 0,30€/km ab Überlingen Zentrum.

Sie möchten ein kostenfreies Erstgespräch buchen?
Dann greifen Sie jetzt zum Telefon und rufen an unter:
(+49) 7551 84 39 557

Oder kontaktieren Sie uns per Email: